Zypern Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Stichwortsuche


Zypern Themen

Zypern Artikel

Zypern Aktivurlaub

 

Wassersportstation auf Zypern

Für sportliche Urlauber ist ganz Zypern ein gutes Reiseziel. Wassersport (außer Tauchen) wird allerdings fast nur im Sommerhalbjahr angeboten. Dafür kann man in Südzypern zwischen etwa Weihnachen und Ende Februar sogar Ski fahren. Die Sportmöglichkeiten im Einzelnen:

Radfahren auf Zypern
Zahlreiche Rennrad- und Mountainbikefahrer aus aller Welt kommen im Winter gern zum Training nach Zypern. Ein Spezialist fürs Arrangement solcher Aufenthalte ist Thomas Wegmüller in Limassol. Er bietet mit seinem Unternehmen Velo Ferien Zypern auch geführte Touren und vermietet Räder aller Art. Eine weitere sehr gute Radstation ist auch Cyprus Villages in Kalavasos bei Limassol.

Reiten auf Zypern
Einfache Reitställe für touristische Touren gibt es bei Pafos, Portaras, Tochni nahe Limassol  und Kyrenia. Anspruchsvolle Reiter wenden sich an das Curium Equestrian Center am Kourion Beach westlich von Limassol.

Golf au Zypern
Golfplatz auf ZypernIn Südzypern gibt es bisher vier, in Nordzypern einen 18-Loch-Golfplatz. Neue Plätze sind in Planung. Zentrum des Golfsports im Süden ist die Region zwischen Limassol und Pafos (Tsada Golf Club, Secret Valley Golf Club, Aphrodite Hills Golf Club, Vikla County Club). Der Golfclub im Norden ist der Korineum Golf & Country Club bei Esentepe östlich von Kyrenia.

Paragliding auf Zypern
Auf Zypern stationierte britische Soldaten starten von den Klippen nahe den Ausgrabungen von Kourion aus mit eigenem Material. Tandem-Flüge für jedermann (die älteste Teilnehmerin war 100 Jahre alt) bietet Highline Air Tours in Kyremnia.

Speedboat-Miete
Wenig umweltfreundlich mögen manche Zyprioten und Urlauber schnelle Motorboote. Bis zu 25 PS sind sie in manchen Urlaubsorten führerscheinfrei zu mieten. Für Boote mit mehr PS benötigt der mindestens 18 Jahre alte Mieter einen Pkw-Führerschein.

Surfen auf Zypern
Windsurf-Stationen gibt es im Sommerhalbjahr an vielen Stränden in beiden Inselteilen. Das Kitesurfen wird besonders an der Pissouri Bay gepflegt.

Segeln auf Zypern
Marina in Larnaca auf ZypernFür einen Segelurlaub ist Zypern wohl weniger geeignet als die Adria oder die Ägäis. Es gibt zu wenig Anlaufhäfen; Yachten aus Südzypern dürfen nicht in Nordzypern anlegen und umgekehrt. Wer trotzdem eine Yacht chartern will, wendet sich an Interyachting in Limassol


Ski fahren auf Zypern
Das zyprische Wintersportrevier liegt zwischen 1700 und 1900 m Höhe am Olymp im Troodos-Gebirge. Dort gibt es drei kurze Lifte, präparierte Pisten, und Ausrüstungsverleih. Saison ist meist zwischen Weihnachten und Ende Februar. Mehr Infos erteilt der Cyprus Ski Club.

Tauchen auf Zypern
In beiden Inselteilen gibt es zahlreiche Tauchschulen. Ein Dorado für Wracktaucher sind Ayia Napa und Larnaka.

Wandern auf Zypern
Vor allem in Südzypern gibt es ein großes Netz von gut markierten Wanderwegen, die aber leider nur selten als Rundwanderwege angelegt sind. Informationsmaterial zu den Wanderungen ist in Südzypern in den Tourist-Informationsbüros zahlreich und kostenlos erhältlich. Wegen seines ökologischen Ansatzes aus dem Rahmen fällt Ecologia Tours in Pafos, das von einem deutschsprachigen zyprischen Geologen geführt wird. Wanderurlaub auf Zypern bieten auch zahlreiche Veranstalter wie ASI, Baumeler, Imbach, Krautland, Studiosus und Wikinger an.