Zypern Reiseangebote: alle Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Stichwortsuche


Zypern Themen

Zypern Artikel

Paphos als Urlaubsort im Winter

Von Zypern Urlaub | 5.March 2009

12. Tag: 22.02.2009. Wir haben die Nacht in der heutigen Stadt Paphos verbracht, dem bei Deutschen zusammen mit Ayia Napa beliebtesten Urlaubsort auf der Insel. Im guten Hotel Dionysos (kostenlose WLAN-Nutzung in der Lobby) zahlen wir mit Frühstück 44 Euro die Nacht – ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Paphos ist der Urlaubsort, der im Winter am meisten zu empfehlen ist – hier ist wenigstens noch etwas los, während die im Winter ebenfalls von deutschen Veranstaltern angebotenen Ziele Ayia Napa, Protaras und Paralimni fast Leichenschauhäusern gleichen.

Kreuzritterfestung Paphos

Zwar sind in der Bar Street in Paphos die meisten Pubs, alle Bars und Diskos geschlossen, aber an der Uferstraße und am Hafen sind zumindest etliche Geschäfte und Restaurants geöffnet – und die fast ausschließlich von Einheimischen bewohnte Oberstadt ist an Werktagen vormittags voller geschäftigem Leben. Außerdem bietet Paphos zahlreiche über die ganze Stadt verstreute Sehenswürdigkeiten: antike Königsgräber und tolle Mosaike, ein kleines antikes Theater unter einem britischen Leuchtturm, eine riesige frühchristliche Basilika, drei Museen, einen Vogelpark, eine Höhlenkirche, eine türkische Burg und die Ruine einer Kreuzritterfestung (siehe Foto) sowie einen schönen Hafen mit vielen Cafés und Fischrestaurants. Städtische Linienbusse (Ticket 1,50 Euro)  erschließen die Küstenorte der Umgebung, so dass es in Paphos auch jetzt im Winter eigentlich nie langweilig wird.

Zwei Restaurants haben wir heute ausgiebig getestet und können sie nur weiterempfehlen. Für mittags das “Laona” in der Oberstadt mit echter zypriotischer Küche (Hauptgerichte 8,54 Euro), für abends das chinesisches Restaurant “Chloe’s”: So exzellent haben wir in Europa noch nie chinesisch gegessen, so freundlich sind wir nirgends auf der Welt in letzter Zeit bedient worden (an der Uferstraße, Posidonos Avenue 13, Hauptgerichte 8,50-13 Euro).

Beitrag aus: Klaus Bötig's Zypern Reisetagebuch |


...gehe weiter zu:

« Bei Aphrodite in Alt-Paphos | Startseite | Fast wie ein griechisches Inselstädtchen - Polis »

Kommentare